notensatz in reinkultur

NOTENSATZ UND -DRUCK

ARRANGEMENTS

STIMMENTRANSPOSITION

NOTENRESTAURATION


Noten sind nicht gleich Noten.

 

Meist entspricht das erhältliche Notenmaterial, besonders bei kleinen Besetzungen, nicht den Originalaufnahmen. Dieser Umstand brachte mich bereits mit 15 Jahren dazu erste Musikstücke von Kassette (später von CD) auf Papier zu bringen.

 

Mit den gewonnenen Erfahrungen und viel Ehrgeiz habe ich im Laufe der Jahre die unterschiedlichsten Stücke für verschiedene Formationen gesetzt: böhmische Blasmusik, Kirchenmusik, Pop- und Rocksongs, symphonische Blasmusik, Solostücke, Tanzmusik, Duette, Trios, Quartette, Quintette, u.v.a.m.

Jede Leistung hat Ihren Preis.

 

Es gibt verschiedene Abrechnungsmodelle im Notensatzsektor:

nach Seiten (wobei der Aufwand sehr variieren kann), nach gesetzten musikalischen Zeichen oder nach effektiver Arbeitszeit.

 

Letztere Methode finde ich persönlich als die fairste.

 

Die Abrechnung erfolgt demnach präzise nach geleisteter Zeit zu 0,3167 € pro Minute, was einem Stundensatz vor Steuern von 19,00 € entspricht (23,75 € inkl. Steuern)